Deine Zukunft

Deine Entscheidung

Was kommt eigentlich nach der Schule?

Die artcom-Group hat eine ganze Menge zu bieten!



Zum Beispiel ein spannendes Praktikum schon während oder nach Deiner Schulzeit. Oder Du ergatterst einen unserer begehrten Ausbildungsplätze.



Bei uns erwartet Dich eine abwechslungsreiche Zeit mit spannenden Höhepunkten und tollen Perspektiven.



Werde unser neuer YOUNG-Star. Wir freuen uns auf Dich!

Key facts

Ausbildung

18

Gesamtzahl aller Azubis (1. bis 3. Lehrjahr) in der artcom-Group (Stand 2021)

8

Anzahl Praktikant.innen im Jahr 2021

14

Gesamtzahl möglicher Ausbildungsberufe

3

Anzahl Azubis, die ihre Ausbildung verkürzt haben (Stand 2021)

85 %

Übernahmequoten nach der Ausbildung

5

Anzahl abgeschlossener Ausbildungen im Jahr 2021

Deine Ausbildung

Voller Energie und Spaß ins Berufsleben durchstarten

Du stehst kurz vor Deinem Schulabschluss und suchst nach einer Möglichkeit für den erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben? Bei uns findest Du mit Sicherheit den Ausbildungsplatz, der zu Dir passt. Mit einer Ausbildung bei der artcom-Group beginnt Dein Berufsleben praxisnah, abwechslungsreich und zukunftsorientiert.



Die Berufsausbildung dauert in der Regel drei Jahre. Während dieser Zeit wirst Du bei uns im Unternehmen auf die Berufspraxis vorbereitet, arbeitest aktiv in Projekten mit und erlernst das notwendige Grundlagenwissen in der Berufsschule.



Unsere Auszubildenden werden von Anfang an als vollwertige Mitarbeiter:innen im Unternehmen verstanden und sind darüber hinaus mit den Vorteilen eines Auszubildenden ausgestattet. Das bedeutet, dass ihnen viel mehr Einheiten für das individuelle Coaching bereitgestellt werden. Fehler können passieren und werden als Teil des Lernprozesses in der Ausbildung verstanden. Die Azubis haben zudem die Möglichkeit, früh Verantwortung zu übernehmen und werden für die Erledigung wichtiger Aufgaben eingeteilt.



Wir fördern den Blick über den Tellerrand hinaus. Speziell für unsere Auszubildenden im Bereich Marketingkommunikation beteiligen wir uns an einem neuen Erasmus-Programm namens »Azubi-Mobil«. Ein durch Erasmus+ geförderter Auslandsaufenthalt ist integraler Bestandteil der Berufsausbildung. Drei unserer Auszubildenden werden von Mitte Januar bis Ende Februar 2022 erstmalig für vier Wochen im Einsatz im Stockholm sein. Bei einem Erasmus-Praxispartnerunternehmen werden sie vor Ort ein Praktikum absolvieren und so erste Auslandserfahrungen während ihre Ausbildung sammeln. Es gibt dabei viele spannende Bereiche zum Reinschnuppern und Ausprobieren. Neben dem Ausbau der eigenen Sprachkenntnisse gib es Bausteine in der Ausbildung, die wir im Unternehmen selbst vielleicht nicht abdecken, die jedoch das Partnerunternehmen in Stockholm bietet. Die Auszubildenden schärfen ihr Verständnis für andere Kulturen und kulturelle Unterschiede. Sie sammeln wertvolle Soft Skills und knüpfen Kontakte. Sie gewinnen Einblicke in unterschiedliche Arbeitsmethoden in anderen Ländern und bauen ihre Mobilität sowie Flexibilität aus. Mit solchen Beteiligungen fördern wir den Mut unserer Auszubildenden, neue Wege zu gehen. Darauf sind wir stolz. LINK zum Erasmus-Program



Unsere Ausbildungsberufe

- Der Türöffner ins Berufsleben -

Wir bilden in 14 Ausbildungsberufen aus und bieten Dir mit unserer Übernahmegarantie spannende Zukunftsperspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten in der artcom-Group.



Die folgende Übersicht zeigt unser gesamtes Spektrum an Ausbildungsberufen. Hier ist sicher auch etwas für Dich dabei: 

Kaufmännischer Schwerpunkt

Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation (m/w/d)

Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement (m/w/d)

Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im E-Commerce (m/w/d)

Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement (m/w/d)

Informationstechnik

Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in für Systemintegration (m/w/d)

Ausbildung zum/zur Mathematisch-technischer Softwareentwickler/in (m/w/d)

Ausbildung zum/zur Informatikkaufmann/-frau (m/w/d)

Lager & Logistik

Ausbildung zur Fachkraft Lagerlogistik (m/w/d)

Ausbildung zum/zur Speditionskaufmann/-frau (m/w/d)

Ausbildung zum/zur Fachlagerist/in (m/w/d)

Grafik & Design

Ausbildung zum/zur Mediengestalter/in Digital und Print – Konzeption und Visualisierung (m/w/d)

Ausbildung zum/zur Mediangestalter/in Digital und Print - Gestaltung und Technik (m/w/d)

Ausbildung zum/zur Mediengestalter/in Bild und Ton (m/w/d)

Von der Bewerbung zur Ausbildung

Wie sieht der klassische Weg durch die Ausbildung aus?

I. Das Vorstellungsgespräch

Wir nutzen das Vorstellungsgespräch insbesondere, um die zukünftigen Auszubildenden näher kennenzulernen und gleichzeitig ihre Stärken, ihre Schwächen und vor allem ihre Interessen herauszufinden. Sie bilden die Basis für unseren strukturierten Ausbildungsplan. Gemeinsam mit dem Azubi wird dann bereits die Abteilung festgelegt, die er oder sie als erste Station durchläuft und während des ersten Ausbildungsjahrs als festen Bezugspunkt innerhalb des Unternehmens behält.



I. Der Start Deiner Ausbildung

Die Begrüßung und das Onboarding unserer neuen Auszubildenden sind uns sehr wichtig. Wir heißen unsere Azubis am ersten Arbeitstag herzlich willkommen. Sie lernen das Team, ihre Ausbilder:in und die Geschäftsführung persönlich kennen. Auf sie wartet ein frisch eingerichteter Arbeitsplatz, eine exklusive Führung durch unser Büro und ihr persönlich auf sie zugeschnittener Onboarding-Plan (u. a. gemeinsames Mittagessen im Team, Unternehmenspräsentation und Organigramm, Einführung in Systeme inkl. IT-Schulungen, Infos zu Kommunikationswegen & Personalthemen). Wir möchten, dass sie sich von Anfang an bei uns wohlfühlen und sich als vollwertiges Teammitglied aufgenommen wissen.



III. Das erste Ausbildungsjahr

Innerhalb der dreijährigen Ausbildung lernen unsere Azubis selbstverständlich alle Abteilungen unseres Unternehmens kennen. Aber das Besondere im ersten Ausbildungsjahr ist, dass die Azubis fest in nur einer Abteilung eingesetzt werden und dort bleiben. Der Hintergrund ist ganz einfach: Wir möchten, dass unsere Auszubildenden das Unternehmen, die Strukturen und ihre Aufgaben kennenlernen. Sie sollen sicher werden, in dem, was sie tun, und ihre festen Verantwortlichkeiten innerhalb der Abteilung übernehmen.



IV. Im zweiten Ausbildungsjahr

Im zweiten Ausbildungsjahr rollieren unsere Auszubildenden innerhalb des Unternehmens. So lernen sie im Rhythmus von 1 bis 2 Monaten unterschiedliche Abteilungen kennen. Sie erhalten dadurch ein besseres Verständnis, wie die einzelnen Zahnräder eines Unternehmens ineinandergreifen, und begreifen das Unternehmen als Ganzes besser.



Auch hier sind wir im regelmäßigen Austausch mit unseren Auszubildenden. Es kann unter anderem vorkommen, dass ein Azubi während seines/ihres Einsatzes in einer Abteilung feststellt, dass die Arbeit dort überhaupt nichts für ihn oder sie ist. Dann können wir darauf reagieren, setzen uns zusammen und finden eine Lösung, die am Ende für beide Seiten passt, z. B. indem wir den Einsatzzeitraum in der entsprechenden Abteilung verkürzen. Er/Sie soll die Abteilung als Station und deren Bedeutung für den Produktionsbetrieb in seiner Ausbildung trotzdem kennenlernen, doch man muss die Zeit dort auch nicht überstrapazieren.



V. Das dritte Ausbildungsjahr

Zum Ende des zweiten, aber spätestens Anfang des dritten Ausbildungsjahrs beginnt eine weitere spannende Phase für uns. Wir leiten nämlich aktiv die Feedback- und Zukunftsgespräche mit den Auszubildenden ein. Uns ist es wichtig, früh gemeinsam darüber zu sprechen, wie sich die Auszubildenden ihre Zukunft vorstellen und wohin ihre Reise nach der Ausbildung gehen kann. Wo sehen sie sich selbst, z. B. in welcher Position? Wie könnten mögliche nächste Karrierechancen innerhalb des Unternehmens für sie aussehen? Wohin möchten sie sich nach der Ausbildung eventuell noch weiterentwickeln, und wie können wir sie dabei unterstützen? Bleiben sie dem Unternehmen treu, oder gibt es andere Pläne? Unser Ziel ist es, dass wir unsere Auszubildenden nicht für andere ausbilden, sondern vornehmlich für unser Unternehmen bzw. unsere Unternehmensgruppe. Wir möchten sie als gut qualifizierte und feste Mitarbeiter:innen für uns gewinnen sowie ihre Karrierelaufbahn weiter begleiten. Bereits weit vor den schriftlichen Endprüfungen möchten wir unseren Auszubildenden ein sicheres Gefühl geben und ihnen eine gute Perspektive in Form eines unterschriebenen festen Arbeitsvertrags bei uns im Unternehmen eröffnen. Dafür geben wir im Team alles.

Wir haben auch viele Auszubildende, die aufgrund guter Leistungen in der Berufsschule und dem Ausbildungsbetrieb ihre Ausbildungszeit verkürzen können. Es ist kein MUSS, doch wir unterstützten ein solches Vorhaben gern. Denn statt nach 3 Jahren sind sie bereits nach 2,5 Jahren mit ihrer Ausbildung fertig und können damit früher ihren Direkteinstieg bei uns im Unternehmen absolvieren.



VI. Einstieg nach der Ausbildung

Wir bieten auch nach der Ausbildung weiterführende Unterstützung bei Fortbildungsinteressen an. Erfolgreiche Beispiele dafür sind die Unterstützung bei einem Abendstudium, bei der Zertifizierung als Finanzbuchhalter, der Teilnahme an Fachkonferenzen etc. Wir als Unternehmen fördern und investieren gern in die fachliche und persönliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter:innen, denn ihr Wissen und ihre Erfahrung sind unser wichtigstes Kapital. Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig. Denn zufriedene Mitarbeiter:innen sind auch engagiert für ihr Unternehmen.



Dein Praktikum

Blick hinter die Kulissen

Was Dir Spaß macht, findest Du nur heraus, wenn Du es wirklich ausprobierst. Bei der artcom-Group kannst Du ein Schüler-/ Betriebspraktikum im Rahmen der Berufsorientierung in Deiner Schule (Pflichtpraktikum) machen oder in den Ferien ein freiwilliges Praktikum absolvieren. So siehst du, welcher Job zu Dir passt und wie wir arbeiten.



Du hast die einmalige Chance hinter unsere Kulissen zu schauen und lernst den Arbeitsalltag bei uns kennen. DEIN Vorteil: Du erfährst aus erster Hand, wieso sich unsere Mitarbeiter:innen für die artcom-Group entschieden haben, welche Aufgaben sie erfüllen und wie ihr Arbeitsalltag aussieht.



Während Deines Praktikums probierst Du Dich in verschiedenen Ausbildungsberufen aus und lernst so Deine Stärken kennen und wie Du diese bei uns einsetzen kannst.



Bist Du neugierig auf uns geworden?

Dann bewirb Dich JETZT!

Mitarbeiterstimmen

Was macht die Ausbildung oder Praktikum bei der artcom-Group besonders?

In den Interviews berichten unsere jungen Kolleg:innen über ihren persönlichen Weg zur artcom-Group, ihre gesammelten Erfahrungen und schönsten Momente.

Mehr erfahren

Starkes TEAM

Wir sind eine Unternehmensgruppe mit einem starken Team. Ab dem ersten Tag gehörst Du ebenfalls dazu und bist ein vollwertiges und wertgeschätztes Mitglied.



Wir duzen uns alle – vom Berufseinsteiger bis zum Geschäftsführer. Das "DU" steht für unsere gegenseitige Wertschätzung und ist wichtiger Teil unserer Feedbackkultur.

Sicherer Arbeitgeber

Seit mehr als 25 Jahren gilt die artcom-Group als ein sicherer Arbeitgeber und erfahrener Ausbildungsbetrieb – gerade in herausfordernden Zeiten.

Unternehmenskultur

Wir pflegen eine Kultur der offenen Türen und geben Dir Raum für Deine Ideen. Dich erwarten ein kollegiales Betriebsklima, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege.

Onboarding

Du erhältst ein umfassendes Onboarding und wir stimmen Deinen Ausbildungsplan individuell auf Deine Stärken und Interessen ab.

Vernetzung

Wir geben Dir Zeit, um Dich mit Deinen Mit-Azubis auszutauschen und zu vernetzten, zum Beispiel durch die Teilnahme am AZUBI-Frühstück, an spannenden Exkursionen und Standortbesuchen.

Ausbildungsunterstützung

Wir stellen Dir einen/eine kompetente(n) und verlässliche(n) Ausbilder:in zur Seite, die Dich während Deiner gesamten Ausbildungszeit und der Prüfungsvorbereitung begleiten wird. Auch beim Wunsch der Ausbildungsverkürzung unterstützen wir Dich gern.

Übernahmegarantie

Bei überzeugendem Engagement garantieren wir Dir die Übernahme nach Deiner abgeschlossenen Ausbildung.

Weiterentwicklung

Wir bieten interne Trainings & Anwenderschulungen an und fördern die fachliche sowie persönliche Weiterbildung (u. a. Teilnahme an externen Seminaren, Konferenzen).

Mitarbeiterrabatte

Shoppen zum Vorteilspreis: Profitiere von exklusiven Sonderkonditionen auf unser Produktsortiment.

Bewerbungstipps

Alles Wichtige zu Deiner Onlinebewerbung

Jede Bewerbung ist individuell, so wie es auch jede Bewerberin und jeder Bewerber ist. Wie Du Dich online bewirbst und welche Unterlagen Du brauchst, erfährst Du hier.



Mehr erfahren

Tipps von unseren Kolleg:innen

Aus dem Nähkästchen geplautert: Die wichtigesten Tipps unserer Azubis und Führungskräfte haben wir für Euch zusammengestellt:



1. Ergreife die Initiative

Nutze Deine Chance einfach und bewirb Dich bei der artcom-Group. Falls Du keine passende Stellenanzeige gefunden hast, dass mache Dich Dich durch eine Initiativbewerbung auf sich aufmerksam.



2. Authentizität

Sei einfach Du selbst. Trete einfach authentisch auf und bewirb Dich auch so. Zeige uns, wer Du bist! Was kannst Du? Was hast Du gelernt oder möchtest du gerne vertiefen? Woran arbeitest Du im Moment? Und sag uns, was Du Dir wünschst. Was möchtest Du gern erreichen?



3. Der Job sollte Dir Spaß machen

Suche Dir etwas, das Dir wirklich Spaß macht. Bringe dafür eine positive Einstellung und Motivation für den Ausbildungsberuf mit.



4. Offenheit & Neugier

Sei offen für Neues und zeige Deine Lernbereitschaft. Man kann nicht alles wissen, doch man kann vieles lernen.



5. Informiere Dich über Arbeitgeber

Setze Dich vorab mit dem Unternehmen auseinander. Was ist das für ein Unternehmen? Und schreibe Dir vielleicht schon ein paar Fragen auf. So zeigst Du Interesse an der Firma und dem zukünftigen Arbeitergeber.



6. Ehrlichkeit bringt Dich weiter

Bleib Dir selbst treu und verstell Dich nicht. Beantworte Fragen im Interview ehrlich. Es macht keinen Sinn, hier jemandem etwas vorzumachen, da die Wahrheit irgendwann sowieso herauskommt und Du am Ende selbst keinen Spaß an der Arbeit hast.



7. Pünktlichlichkeit

Sei pünktlich und gern auch etwas früher als zwei Minuten vor dem angesetzten Gesprächsbeginn da. So hast Du die Chance einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen, und Du zeigst damit Professionalität sowie ernsthaftes Interesse an dem Job und dem Unternehmen.

Eine besondere Stärke unserer Ausbildung sind unsere engagierten Ausbilderinnen und Ausbilder, die oft selbst Azubis bei uns waren und genau wissen, worauf es ankommt. Sie stecken ihr ganzes Herzblut rein und das zahlt sich mehr als aus.

Marko Wünsch

Gründer & Inhaber der artcom-Group

Wir geben unseren Auszubildenden von Anfang an das Gefühl, ein vollwertiges und festes Mitglied in unserem Team zu sein. Sie werden bei uns nicht zum Kaffeekochen verdonnert, sondern tragen von Beginn an Verantwortung und arbeiten in unseren aktuellen Projekten mit. Wir begleiten sie dabei aktiv und stehen ihnen bei Fragen jederzeit zur Seite.

Kathleen Herrmann

Ausbilderin & Führungskraft

AC Distribution & Marketing GmbH

Eine betriebliche Ausbildung bei der artcom war die absolut richtige Entscheidung für mich, die ich bis zum heutigen Tag nicht bereut habe.

Paulina Maciejewska

Auszubildende (3. Lehrjahr)

AC Distribution & Marketing GmbH

„Ich erinnere mich insbesondere an das Ende meiner Ausbildung. Je näher die Prüfungen kamen, desto mehr wurde ich von allen bei den Vorbereitungen unterstützt und immer mehr Leute haben mitgefiebert. Das war neben der bestandenen Prüfung ein super schönes Gefühl für mich und ich bin stolz darauf.“

Charlien Lick

Junior Online Managerin bei der AC Distribution & Marketing GmbH

(2018 - 2021) Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation bei der artcom-Group



Die Ausbildung junger Menschen liegt uns am Herzen. Die Zusammenarbeit mit unseren Azubis macht Spaß, und wir geben ihnen so die Möglichkeit, erfolgreich ins Berufsleben zu starten.

Garip Erol

Stellvertretender Produktionsleiter

MAIL BOX Direkt-Marketing Service GmbH

Kontakt

Deine Ansprechpartner:innen

Wenn Du Fragen zu konkreten Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten oder Stellenanfragen bei uns hast, dann stehen Dir Nadia und Diana gern zur Seite.

Nadia Bouazza-Marouf

Leiterin Personal und Organisation

  • Tel +49 30 206 109 812

Diana Griffel

Personalreferentin

  • Tel +49 30 206 109 843

Warte nicht länger und schnappe Dir DEINEN Ausbildungsplatz!

Bewirb Dich JETZT!

Werde Teil unseres Teams. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Filter zurücksetzen